© 2015 Dr. med. Josef Killer

Endokrinologie

Endokrinologie ist die Lehre von den Hormonen, den Botenstoffen im Körper. Die Hormone werden in den Hormondrüsen des Körpers gebildet. Bei den endokrinologischen Erkrankungen geht es um Funktionsstörungen (Unter- oder Überfunktion) oder auch Tumoren der Hormondrüsen.

Zum Beispiel Erkrankungen der

  • Schilddrüse (s.o.) und Nebenschilddrüsen
  • Hirnanhangdrüse
  • Nebennieren
  • Keimdrüsen (Hoden und Eierstöcke)
  • Bauchspeicheldrüse (Diabetes)

 

Bei der Diagnostik stehen Laborunter-suchungen im Vordergrund, daneben bildgebende Verfahren wie Sonografie und Kernspintomografie. Eine wichtige Rolle spielt die Endokrinologie auch in der Anti-Aging Medizin oder beim Thema Männergesundheit.

Dr. Killer hat eine kassenärztliche Genehmigung zur Erbringung und Abrechnung fachärztlicher Leistungen im Bereich Endokrinologie als Sonderbedarfsregelung.